Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


ONLINE-KIRCHE DES BARMHERZIGEN JESUS
SANKT-JOSEFS-ONLINE-KIRCHE
Linkes Seitenschiff
»   Barmherziger Jesus
»   Muttergottes der Barmherzigkeit
»   Heilige Maria Faustyna Kowalska
»   Heilige Maria Magdalena
»   Heiliges Antlitz Christi
»   Name Jesu
»   Heilige Klara von Assisi
»   Heiliger Franz von Assisi
»   Heiliger Antonius
»   Heiliger Bernardin von Siena
»   Heiliger Leopold Mandic
»   Heiliger Maximilian Kolbe
»   Immaculata
»   Heilige Bernadette Soubirous
»   Unsere Liebe Frau von Fatima
»   Der Rosenkranz
»   Heilige Anna
»   Prager Jesuskind
»   Heiliger Josef
»   Eucharistische Anbetung
»   Kreuzwegstationen
»   Heiliger Andreas Bessette
»   Heiliger Pater Pio
»   Heilige Philomena
»   Heiliger Pfarrer von Ars
»   Heilige Birgitta von Schweden
»   Heiliger Petrus Claver
»   Heilige Theresia vom Kinde Jesu
»   Heiliger Bruder Rafael Arnáiz Barón
Altarbereich
Rechtes Seitenschiff
ONLINE-KAPELLE DER GOTTESMUTTER MARIA DER KNOTENLÖSERIN
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR KREBSKRANKE
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR PSYCHISCH KRANKE
ONLINE-KAPELLE DES HEILIGEN CHARBEL
ONLINE-KIRCHE DER HEILIGEN PHILOMENA
DER IRISCHE SEGENSGARTEN
Live-Stream Eucharistische Anbetung



Bildnachweis: Das erste Bild vom Barmherzigen Jesus, gemalt in Anwesenheit der heiligen Maria Faustyna Kowalska und des seligen Michail Sopocko. Das Bild trägt die Unterschrift: \'Jesus, ich vertraue auf Dich!\' Datum des Gemäldes: 1934. Urheber: Eugeniusz Kazimorowski, verst. am 23. Sept. 1939
Bildnachweis: Das erste Bild vom Barmherzigen Jesus, gemalt in Anwesenheit der heiligen Maria Faustyna Kowalska und des seligen Michail Sopocko. Das Bild trägt die Unterschrift: \'Jesus, ich vertraue auf Dich!\' Datum des Gemäldes: 1934. Urheber: Eugeniusz Kazimorowski, verst. am 23. Sept. 1939

Barmherziger Jesus


Jesus wünschte von der heiligen Faustyna am 22. Februar 1931 das Malen eines Bildes. Dieses Bild zeigt den Herrn in einem weißen Gewand, die Hand ist segnend erhoben und eine andere berührt das Gewand. Aus der Gewandfalte gehen zwei große Strahlen aus – ein roter und ein blasser weißlicher. Sie symbolisieren Blut und Wasser. Jesus wünschte als Unterschrift für das Bild: Jesus, ich vertraue auf Dich. Er ließ die heilige Faustyna wissen, dass das Vertrauen ein Gefäß ist, mit welchem man aus seinem Herzen schöpft.

Zum Bild sagte Jesus: „Ich verspreche, dass jene Seele, die dieses Bild verehrt, nicht verloren geht. Ich verspreche auch, hier schon auf Erden den Sieg über Feinde, besonders in der Stunde des Todes. Ich selbst werde sie verteidigen, wie meine Ehre“ ...

Mehr Informationen:

Entstehungsgeschichte

Gebete

Video-Beitrag



Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medienapostolat.

Spendenformular EU
Spendenformular Schweiz

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap anrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2017 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...