Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


Briefseelsorge in den deutschsprachigen Ländern
Schriften-und Ikonenapostolat
Internet-Fernsehen, Teletabor - Berg der Verklärung
Besuche und Fragen
Wie Sie helfen
Hilfe durch Spenden
Straßenkinder in der Ukraine
Textarchiv
Musikempfehlungen
Fernseh-Gottesdienste
Bildnachweise
Dank
Hilfreiche Links



Ikone der Gottesmutter, Heilerin von Krebs, gemalt von Bildhauermeister Heinrich Wolf aus Bad Wörishofen
Ikone der Gottesmutter, Heilerin von Krebs, gemalt von Bildhauermeister Heinrich Wolf aus Bad Wörishofen

Heilig-Blut-Gemeinschaft


Der Verein „Heilig-Blut-Gemeinschaft vom Erlöser der Welt e.V.“, abgekürzt „Heilig-Blut-Gemeinschaft“ wurde im Jahr 1999 von Priestern, einer Gruppe von Gläubigen und Schwester Michaela-Josefa Hutt, die zur Apostolischen Exarchie für katholische Ukrainer in München gehört, gegründet.

Zu den Aufgaben des Vereins gehört eine Briefseelsorge in den deutschsprachigen Ländern, denn viele Menschen schreiben mit Gebetsanliegen an die Anschrift des Vereins. Für diese Anliegen beten Mönche und Priester in der Ukraine und eine Gruppe von Gläubigen, zusammen mit Sr. Michaela-Josefa Hutt. Zum Verein selbst gehört ein Schriften-und Ikonenapostolat. In Büchern und Broschüren versuchen wir, den Reichtum der katholischen Spiritualität den Menschen zugänglich zu machen. Die Publikationen berichten vor allem über verschiedene Gebetsformen (z.B. Jesusgebet und Rosenkranz) und über die Frömmigkeit in Ost-und Westkirche.

Zum Verein gehört auch das Schriften-und Ikonenapostolat, wobei Ikonenmaler und Künstler mit uns zusammenarbeiten.

Ein wichtiges Anliegen des Vereins ist auch das Medienapostolat. Wir bieten Filme über die einzelnen Gebetsformen an, damit sich der Gläubige leichter tut, mitzubeten. Diese Filme können unter dem Stichwort „Internetfernsehen Berg der Verklärung“ eingesehen werden. Unsere Filme sind als Hilfe für Menschen gedacht, die Zugang zu Gebet und Spiritualität suchen.

Mit dem Verein „Heilig-Blut-Gemeinschaft“ ist ein großer Freundeskreis verbunden, der die Anliegen des Vereins im Gebet und durch seine Unterstützung mitträgt.

Herzliche Einladung zum Mitbeten!
Die virtuelle Online-Kirche „Heilig-Blut und St. Josef“ und die byzantinische Kapelle des Vereins „Heilig-Blut-Gemeinschaft“ stehen jedem offen. Besuchen Sie die Website unserer Online-Kapelle. Dadurch können Sie unsere Ikonen und Statuen besichtigen. Sie finden dort eine ausführliche Bildbeschreibung, Gebetstexte und Videoclips. 

Ihre Anliegen können Sie in das Anliegenbuch der Online-Kapelle schreiben und auch eine Kerze anzünden. Wir freuen uns über jeden, der mitbetet. Wir tragen Ihre Anliegen vor die Ikone der Gottesmutter Maria, der Knotenlöserin, und bitten sie, dass durch ihre Fürbitte Ihre Probleme und Knoten aufgelöst werden. Unsere Gebetstexte finden Sie unter Publikationen und sie laden dazu ein, weitere Gebetstexte für sich selbst, Ihre Familie, Ihre Angehörigen und Ihre Freunde zu entdecken.

Briefseelsorge in den deutschsprachigen Ländern


Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medienapostolat.

Spendenformular EU
Spendenformular Schweiz

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap anrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2017 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...