Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


ONLINE-KIRCHE DES BARMHERZIGEN JESUS
SANKT-JOSEFS-ONLINE-KIRCHE
Linkes Seitenschiff
»   Barmherziger Jesus
»   Muttergottes der Barmherzigkeit
»   Heilige Maria Faustyna Kowalska
»   Heilige Maria Magdalena
»   Heiliges Antlitz Christi
»   Name Jesu
»   Heilige Klara von Assisi
»   Heiliger Franz von Assisi
»   Heiliger Antonius
»   Heiliger Bernardin von Siena
»   Heiliger Leopold Mandic
»   Heiliger Maximilian Kolbe
»   Immaculata
»   Heilige Bernadette Soubirous
»   Unsere Liebe Frau von Fatima
»   Der Rosenkranz
»   Heilige Anna
»   Prager Jesuskind
»   Heiliger Josef
»   Eucharistische Anbetung
»   Kreuzwegstationen
»   Heiliger Andreas Bessette
»   Heiliger Pater Pio
»   Heilige Philomena
»   Heiliger Pfarrer von Ars
»   Heilige Birgitta von Schweden
»   Heiliger Petrus Claver
»   Heilige Theresia vom Kinde Jesu
»   Heiliger Bruder Rafael Arnáiz Barón
Altarbereich
Rechtes Seitenschiff
ONLINE-KAPELLE DER GOTTESMUTTER MARIA DER KNOTENLÖSERIN
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR KREBSKRANKE
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR PSYCHISCH KRANKE
ONLINE-KAPELLE DES HEILIGEN CHARBEL
ONLINE-KAPELLE VON PATER PIO
ONLINE-KIRCHE DER HEILIGEN PHILOMENA
DER IRISCHE SEGENSGARTEN
Live-Stream Eucharistische Anbetung



Heilige Maria Magdalena


Hl. Maria Magdalena, Wiktor Michaelowitsch Wasnezow, 1899, Russisches Museum, Hochgeladen von: Alex Bakharev - Wikimedia Commons
Hl. Maria Magdalena, Wiktor Michaelowitsch Wasnezow, 1899, Russisches Museum, Hochgeladen von: Alex Bakharev - Wikimedia Commons
In der Broschüre „PUR Spezial“ 08/2006 mit dem Titel „Die Jüngerin Jesu – Maria Magdalena“ lesen wir folgenden Bericht:

„Maria Magdalena – Die treue Jüngerin Jesu“

Jesus befreite Maria von Magdala von unreinen Geistern. Dafür wurde sie ihm zur treuesten und mutigsten Begleiterin, die bis unter dem Kreuz von Golgotha zu ihm stand. Maria Magdalena war Jesus näher als alle anderen Frauen, die ihn und seine Jünger begleiteten. Seit Jahrhunderten gilt sie den Gläubigen deshalb als Vorbild für Treue und Liebe zu Christus.
„Maria Magdalena aber stand draußen vor dem Grabe und weinte.“ (Joh 20,11)
Während fast alle Jünger davonlaufen als Jesus verhaftet und gekreuzigt wird, bleibt Maria Magdalena treu an seiner Seite. Sie begleitet ihn durch die schwersten Stunden seines Lebens. Nach seinem Tod steht sie am frühen Morgen des dritten Tages an seinem Grab und weint - immer noch. Ihre Liebe zu Jesus, der sie von Dämonen befreit hatte und dem sie daraufhin nachfolgte, ist tief und groß. Exemplarisch lebt sie die göttlichen Tugenden - Glaube, Hoffnung und Liebe - vor...

Mehr Informationen:

Entstehungsgeschichte

Gebete

Videobeiträge



Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medienapostolat.

Spendenformular EU
Spendenformular Schweiz

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap anrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2017 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...