Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


ONLINE-KIRCHE DES BARMHERZIGEN JESUS
SANKT-JOSEFS-ONLINE-KIRCHE
Linkes Seitenschiff
Altarbereich
Rechtes Seitenschiff
»   Heilig-Blut-Schrein
»   Gottesmutter vom Blute, Ikone
»   Gottesmutter vom Blute, Rom
»   Unsere Liebe Frau von den Oliven
»   Patrona Bavariae
»   Herz Jesu
»   Kreuz der Heiligen Wunden
»   Romanisches Kreuz
»   Gott Vater
»   Heiliger Geist
»   Heiliger Erzengel Michael
»   Heiliger Schutzengel
»   Heiliger Judas Thaddäus
»   Heiliger Bruder Klaus (Nikolaus von der Flüe)
»   Heiliger Don Bosco
»   Heiliger Domenico Savio
»   Heiliger Benedikt
»   Heilige Scholastika
»   Seliger Hermann von Altshausen
»   Heilige Anna Schäffer
»   Schönstatt-Wanderheiligtum
ONLINE-KAPELLE DER GOTTESMUTTER MARIA DER KNOTENLÖSERIN
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR KREBSKRANKE
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR PSYCHISCH KRANKE
ONLINE-KAPELLE DES HEILIGEN CHARBEL
ONLINE-KAPELLE VON PATER PIO
ONLINE-KIRCHE DER HEILIGEN PHILOMENA
DER IRISCHE SEGENSGARTEN
Live-Stream Eucharistische Anbetung



Kreuz der Heiligen Wunden Gebete


Heilige Wunde der linken Hand

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Wunde der linken Hand unseres Herrn Jesus Christus auf, um dadurch meine Fehler zu erkennen und die Kraft zu erhalten, mich zu bessern und um vor Täuschungen aller Art bewahrt zu bleiben!

Heilige Wunde der rechten Hand

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Wunde der rechten Hand unseres Herrn Jesus Christus auf, um nicht abzuweichen vom rechten Pfad und dass alle Menschen guten Willens durch die Verdienste dieser Wunde das Paradies geschenkt werde. 

Heilige Wunde des rechten Fußes

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Wunde des rechten Fußes unseres Herrn Jesus Christus auf, damit ich das Geheimnis Deiner göttlichen Barmherzigkeit immer tiefer erkenne und diese Wunde meine Zuflucht auf ewig sei!

Heilige Wunde des linken Fußes

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Wunde des linken Fußes unseres Herrn Jesus Christus auf, damit viele Menschen, die fern von Deinem Göttlichen Sohn sind, auf den Weg des Heiles gelangen und heimfinden in das Haus des Vaters!

Heilige Wunde der Seite

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Seitenwunde unseres Herrn Jesus Christus und das daraus entströmende Blut und Wasser auf, damit ich gewaschen und gereinigt werde, im Blute und Wasser es für mich eine ständige Quelle der Belebung sei und für die Anliegen der Kirche!

Heiliges Haupt Christi

Ewiger Vater, ich opfere Dir die Wunden des dornengekrönten Hauptes unseres Herrn Jesus Christus auf zur Sühne für den intellektuellen Stolz und um die Gnade einer tiefen Demut zu erlangen!

Der mit Wunden bedeckte heilige Leib und das heilige Blut Christi

Wir betrachten den heiligen Leib, gegeißelt, erschöpft, mit Wunden bedeckt, durch die Schmerzen der heiligen Schulterwunde gequält und mit Blut überströmt.
Ewiger Vater, ich opfere Dir den mit Wunden bedeckten heiligen Leib und das heilige Blut Christi auf, damit meine Seelenwunden geheilt werden und ich die Kraft erlange, für die Anliegen meiner Mitmenschen zu beten!


Gebet um Ströme der Gnade (von Mutter Graf)

Mein Jesus, mein Alles, gib Ströme der Gnade aus Deinen heiligen Wunden und das Feuer Deiner göttlichen Liebe aus Deinem Heiligsten Herzen mir und den Meinen, die ja die Deinen sind! Bewahre sie in der Liebe und Gnade! Gib Ströme der Gnade aus diesen Deinen heiligen Wunden und das Feuer Deiner Liebe, o mein Jesus, dem Heiligen Vater und all Deinen Dienern. Gib ihnen das Feuer Deiner Liebe, das all die Liebe zum Weltlichen verdrängt, damit sie in Deiner Liebe die ihnen anvertrauten Seelen zu Dir führen können!

Gib Ströme der Gnade, o mein Jesus, und das Feuer Deiner göttlichen Liebe allen, die Du erwählt hast, das Werkzeug Deiner Liebe zu sein! Um dieser Deiner heiligsten Wunden willen nimm das Ungute der Sünde und ihre Folgen von all denen, die Dir Liebe und Barmherzigkeit erweisen! Um der Liebe dieses Deines heiligsten Herzens willen heile ihre Wunden an Leib und Seele!
Gib Ströme der Gnade, o mein Jesus, und das Feuer Deiner Liebe allen Sündern, die Dich nicht kennen und in Gefahr sind, im Sumpf der Sünde unterzugehen! Besonders erbarme Dich aller, die heute aus diesem Leben scheiden müssen! Gib, o Herz voll Liebe, allen die Gnade der Reue, und lass sie alsbald bei Dir im Paradiese sein!

Gib Ströme der Gnade und Deine Liebe, mein Jesus, allen Deinen Feinden! Habe Erbarmen mit ihnen, Du willst ja nicht den Tod des Sünders, Dein Erbarmen ist ohne Grenzen! Gib allen die Gnade der Bekehrung, wie Du sie dem Saulus gegeben hast! Gib, dass sie Dich erkennen.

Mein Jesus, durch Deine heiligen Wunden darf ich alles erhoffen. Verzeih ihnen, sie wissen nicht, was sie tun!


Gebet für die heilige Kirche

In Vereinigung mit dem Unbefleckten Herzen Mariens grüße und verehre ich die heilige Wunde Deiner rechten Hand, o Jesus, und in diese Wunde lege ich alle Priester Deiner heiligen Kirche. Gib Du ihnen, sooft sie Dein heiliges Opfer feiern, das Feuer Deiner göttlichen Liebe, damit sie es weitergeben können an die ihnen anvertrauten Seelen.
Ehre sei dem Vater...

Ich grüße und verehre die heilige Wunde Deiner linken Hand, und in diese Wunde übergebe ich Dir alle Irr-und Ungläubigen, diese Ärmsten, welche Dich nicht kennen. Um dieser Seelen willen sende,
o Jesus, viele gute Arbeiter in Deinen Weinberg, damit sie alle den Weg zu Deinem heiligsten Herzen finden.
Ehre sei dem Vater...

Ich grüße und verehre die heiligen Wunden Deiner heiligen Füße, und in diese Deine Wunden übergebe ich Dir die verstockten Sünder, die die Welt mehr lieben als Dich, besonders jene, die heute aus dem Leben scheiden müssen. Lass, o Jesus, Dein Kostbares Blut an ihnen nicht verloren gehen. Ehre sei dem Vater...

Ich grüße und verehre die heiligen Wunden Deines heiligen Hauptes, und in diese Wunden übergebe ich Dir die Feinde der heiligen Kirche, alle jene, die Dich heute noch blutig schlagen und verfolgen an Deinem mystischen Leibe. Ich bitte Dich, o Jesus, bekehre sie, rufe sie, wie Du den Saulus zum Paulus gerufen hast, damit bald ein Hirt und eine Herde werden kann.
Ehre sei dem Vater...

Ich grüße und verehre die Wunde Deines heiligsten Herzens, und in diese Wunde übergebe ich Dir,
o Jesus, meine Seele und alle, für die Du willst, dass ich bete, besonders alle Leidenden und Bedrängten, alle Verfolgten und Verlassenen. Gib, o heiligstes Herz Jesu, allen Dein Licht und Deine Gnade. Erfülle uns alle mit Deiner Liebe und Deinem wahren Frieden.
Ehre sei dem Vater...

Himmlischer Vater, durch das Unbefleckte Herz Mariens opfere ich Dir Deinen vielgeliebten Sohn auf und mich mit Ihm, in Ihm und durch Ihn ganz nach seinen Meinungen und im Namen aller Geschöpfe. Amen.
(Dieses Gebet verrichtete Mutter Graf täglich)

Zurück



Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medienapostolat.

Spendenformular EU
Spendenformular Schweiz

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap anrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2017 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...