Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


ONLINE-KIRCHE DES BARMHERZIGEN JESUS
SANKT-JOSEFS-ONLINE-KIRCHE
ONLINE-KAPELLE DER GOTTESMUTTER MARIA DER KNOTENLÖSERIN
Linkes Seitenschiff
Ikonostase
»   Ikonostase - Gebete
»   Ikonostase - Videos
»   Ikonostase - Entstehung
Rechtes Seitenschiff
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR KREBSKRANKE
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR PSYCHISCH KRANKE
ONLINE-KAPELLE DES HEILIGEN CHARBEL
ONLINE-KAPELLE VON PATER PIO
ONLINE-KIRCHE DER HEILIGEN PHILOMENA
DER IRISCHE SEGENSGARTEN
Live-Stream Eucharistische Anbetung



Ikonostase

Ikonostase - Entstehung


Die Ikonostase der byzantinischen Kapelle St. Josef zeigt in der Mitte die Darstellung der Verkündigung Mariens, rechts davon eine Christusikone. In der Ikonographie findet sich häufig der segnende Christus mit dem Evangelienbuch. Rechts davon auf der Diakonentür der selige Märtyrer Petro Verhun. Er kann als der Gründer der Apostolischen Exarchie für Katholische Ukrainer angesehen werden und ist ein Seliger von außergewöhnlichem Format. Glänzende Anlagen des Geistes, ausgezeichnete Bildung, menschlicher Edelmut und ein tiefes Gebetsleben waren ihm eigen. Er verstand es sehr gut menschliche Kontakte zu knüpfen und Beziehungen zu unterhalten. Im Zuge der kommunistischen Verfolgung wurde er von Ostberlin nach Russland verschleppt und erlitt dort das Martyrium. In unserer Internetkapelle findet sich ein ausführlicher Bericht über ihn.
Auf der linken Seite der Ikonostase (vom Betrachter aus gesehen) sehen wir die Gottesmutter mit dem segnenden Jesuskind und daneben die Darstellung der Entschlafung Mariens. Christus trägt die Seele der entschlafenen Gottesmutter auf seinen Armen. Die Apostel sind um die Gottesmutter versammelt. Die Apostel (bis auf Thomas) sind um die Gottesmutter versammelt.

Die Ikonostase wird nicht als Trennung verstanden sondern als verbindende Einheit der Gläubigen mit dem Himmel. Die Ikonen sind „Verkündigung in Farbe“ und „Fenster zum Himmel“. Die Ikonen auf der Ikonostase der byzantinischen Kapelle St. Josef wurden vom akademischen Maler Michailo Byesik aus Lemberg gestaltet.

Zurück



Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medienapostolat.

Spendenformular EU
Spendenformular Schweiz

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap anrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2017 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...